I love you, you’re perfect, now change!

Foto: Andreas J. Etter

Premiere am 5. November 2016
Wiederaufnahme am 1. Dezember 2017
2. Wiederaufnahme am 26. Oktober 2018
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Spielstätte Studiobühne

Musik von Jimmy Roberts
Buch und Gesangstexte von Joe di Pietro
Deutsche Fassungen von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher, ​Alexander Kuchinka und Hauke Jensen

Besetzung

Frau 1, Melissa Anna Heldmaier, Viktoria Reese
Frau 2, Jennifer Mariella Maaß, Lisa Krämer
Frau 3, Rose Constanze Kochanek
Mann 1, Robert Benjamin Geipel
Mann 2, Jordan Rainer Maaß, Peter Emig
Mann 3, Stan Tim Speckhardt

Leitung

Regie & Bühne Iris Limbarth
Musikalische Leitung Michael Geyer
Kostüme Heike Korn

Inhalt

Das Musical feiert das Spiel der Paare und nimmt ironisch die Realität und die Mythen hinter einer zeitgemäßen Form des Miteinanders aufs Korn, die als ‘Beziehung’ bekannt ist. Vom ersten freudig erwarteten Rendezvous bis zur bitteren Trennung werden verschiedene Situationen vorgespielt.

Der 1. Akt zeigt den Rausch des Kennenlernens und das Warten darauf, geliebt und schließlich geheiratet zu werden. Der 2. Akt enthüllt die Hochstimmung, aber auch die Strapazen der nun rechtmäßig verheirateten Paare.

Die vergnügte und ausgelassene Revue zollt jenen Menschen Tribut, die geliebt und verloren haben, die auf den Stufen vor dem Portal der Romantik stolperten, und jenen, die nicht zu fragen wagten: “Sag’, was machst du am Samstagabend?”

Fotos: Andreas J. Etter