Pläne für die Zukunft

In der weiteren Planung befinden sich Inszenierungen der Musicals „Cabaret“ von Joe Masteroff, John Kander und Fred Ebb sowie Stephen Sondheims „Follies“.

Außerdem eine erneute Zusammenarbeit mit Paul Graham Brown zur Entwicklung einer weiteren Musicaluraufführung „Jugend ohne Gott“, nach einem Roman von Ödön von Horváth.

Für ihre Inszenierung der Musicaluraufführung „Superhero“ von Paul Graham Brown wurde Iris Limbarth 2015 für den deutschen Musical Theater Preis in den Kategorien „Beste Regie“ und „Beste Choreografie“ nominiert.